Statik-Konsole vereinfacht Montage

EXTE Extrudertechnik bietet jetzt zweiteilige Statik-Konsolen für die Rollladenkästen EXTE ELITE XT und EXTE EXPERT XT, die durch einfache Montage und hohen Stabilitätsgewinn überzeugen.

Beim Einsatz von Rollladenaufsatzkästen wurde der Fensterrahmen im oberen Bereich bisher nicht direkt in der Decke oder im Sturz befestigt. Herkömmliche Stahleinlagen stabilisieren zwar den Rollladenkasten, nicht aber das Fenster. Zudem ist die Montage bei den bislang üblichen einteiligen Statik-Konsolen nicht nur sehr aufwendig, sondern auch ineffizient, da der aufgewickelte Behang bei defektem Motor nur noch zerstört werden kann.

EXTE hat dieses Problem durch eine Ausfräsung im Basisprofil gelöst: Dort wird die neue zweiteilige Statik-Konsole einfach in das Spezialverstärkungseisen des Rollladenkasten eingesteckt. Kompliziertes Verschrauben im Kasten entfällt komplett. Im Revisionsfall wird nur der untere Teil der Konsole aus dem Kasten entnommen. Die Öffnungsweite der unteren Revisionsblende wird durch diese Bauform nicht verringert. Dies garantiert eine einfache Montage oder Demontage zu jeder Zeit.

Einfache Montage
Die fertig im Kasten montierte zweiteilige Statik-Konsole von EXTE liefert nicht nur eine zusätzliche statische Verstärkung. Sie vereinfacht auch die Montage durch die Steckverbindung der Konsole mit dem Spezialverstärkungseisen erheblich. Der Monteur schiebt vor Ort den oberen Teil der höhenverstellbaren Statik-Konsole bis zum Sturz oder zur Decke und verschraubt diese durch die vorgebohrten Löcher. Einmal montiert ist die obere Verschraubung dauerhaft fest und muss nie mehr gelöst werden. Stabilitätseinbußen durch Ein- und Ausbau entfallen komplett.

Die Statik-Konsolen sind verfügbar für:

ELITE XT 175 x 220 Revision innen und unten
ELITE XT 200 x 220 Revision innen und unten
ELITE XT 240 x 255 Revision innen, unten, außen und Raffstore

EXPERT XT 165 x 220 Revision innen und unten
EXPERT XT 185 x 220 Revision innen und unten
EXPERT XT 220 x 255 Revision innen und unten

Zurück